Unser Förder- und Forderteam

Gute Schullaufbahnempfehlungen durch Fördern und Fordern

Unser Förder- und Forderteam zum Schuljahr 2017/18

Forder- und Förderteam

Auf dem Foto fehlen die Lerntherapeutin Frau Drieschner und die Mitarbeiterin Frau Haan-Rabenstein von der „Lese-Insel“.

Neben den vielfältigen Betreuungs- und Freizeitangeboten hat die Schulleitung zum Schuljahr 2017/18 wieder ein Förder- und Forderteam zusammengestellt, damit unsere Schülerinnen und Schüler vom ersten Schultag an optimal unterstützt werden. Zum Förder- und Forderteam der Frya Fresena Grundschule gehören in diesem Schuljahr 11 Lehrkräfte, 2 pädagogische Mitarbeiterinnen, 3 Mitarbeiterinnen der “Lese-Insel” sowie die Lerntherapeutin Silvia Drieschner.

Dieses Team fördert Kinder der Jahrgänge 1-4, die besonderen Unterstützungsbedarf beim Lernen haben bzw. ein Training der Grob- und Feinmotorik, der Wahrnehmung, Ausdauer oder Konzentration benötigen.

Aber auch Kinder mit besonderen Leistungsstärken werden speziell gefordert: Das Team bietet z.B. besondere Kurse in Englisch und Mathematik an, um unsere Schülerinnen und Schüler besonders gut auf den Übergang zur Realschule und zum Gymnasium vorzubereiten. Alle Kurse sind für die Kinder bzw. Eltern kostenlos.

Silvia Drieschner, Lerntherapeutin

Silvia Drieschner

Die Zuständigkeit von Frau Drieschner umfasst alle Bildungseinrichtungen der Gemeinde Großheide. Auf Wunsch können Erziehungsberechtigte, deren Kinder eine Einrichtung der Gemeinde Großheide besuchen, die Fachberatung von Frau Drieschner in Anspruch nehmen.

Kindergarten – Vorschuldiagnostik
-
Vordiagnostik zur Beurteilung des Entwicklungsstandes und der Schulfähigkeit
- Auswertung und Weiterleitung an Fachkräfte
- Elterngespräche
- Beratung im Team

Grundschule – Fachberatung und Vordiagnostik
-
Lernschwierigkeiten
- Lese- Rechtschreibschwäche – Legasthenie
- Rechenschwäche – Dyskalkulie
- Basale Fähigkeiten
- Merk- und Gedächtnisleistungen
- Verhaltensauffälligkeiten
- Vordiagnostik bei Verdacht und Weiterleitung an Fachkräfte auf
 – AD(H)S
 – Asperger (Autismus)

Kontakt:
Haus der Zukunft
Thünerweg 1, 26532 Großheide

Lesen Sie hier Artikel des Ostfriesischen Kuriers:

Schüler werden gefördert und gefordert (15.08.2009)
Förderteam erhält weitere Verstärkung (21.11.2009)
Nicht nur fördern – auch fordern (28.01.2012)
Fördermaßnahmen und Freizeitgestaltung in Großheide (19.02.14)